Zurück zur Startseite
Ametek
 

Teseq optimiert NSG 438

10.03.2014

Teseq hat ihren NSG 438 ESD-Simulator durch die Integration eines innovativen Touchscreen-Farbdisplays verbessert. Das neue Display ermöglicht jetzt, Einstellungen vorzunehmen und besondere Funktionen direkt an der Pistole anzuwählen. Damit ist die NSG 438 die erste ESD-Pistole auf dem Markt mit Touchscreen-Farbdisplay für eine verbesserte Ansicht und vereinfachte Bedienung.

NSG 438

Die weiterentwickelte NSG 438 ist äusserst leicht zu bedienen und bietet mit mehr als 30‘000 Entladungen bei 30 kV mit einer einzigen Akkuladung die längste Akkulebensdauer aller ESD-Simulatoren auf dem Markt. Das einzigartige, integrierte Aktivitätsprotokoll zeigt die Art und Anzahl der ESD-Simulationen an. Dies ermöglicht dem Benutzer ganz einfach im Touchscreen-Menü zu blättern und so zu überprüfen, was über welchen Zeitraum getestet wurde.

Die NSG 438 Pistole ist ideal für Prüfungen zur elektrostatischen Entladung (ESD) von Fahrzeugen und ihren Bauteilen sowie zur ESD-Prüfung sämtlicher Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte, IT-Geräte, medizinischer Geräte und Industrieanlagen. Sie verfügt optional über ein integriertes Entladungsrelais zum Ableiten der Restspannung in üblichen ESD-Prüfgeräten und nicht geerdeten Prüflingen.

Als Parametereinstellungen bietet die NSG 438 eine Polaritätsauswahl, eine stufenlos einstellbare Pulswiederholrate, Zählerfunktionen sowie die Erfassung von Entladungen. Die gesamte Auswahl dieser Parameter ist bis zur maximalen Entladungsspannung von 30 kV verfügbar.

Das ISO 10605-konforme Gerät ermöglicht ein sicheres, effizientes Testen von Prüflingen und erfüllt nahezu alle Prüfnormen für Fahrzeuge, Unterhaltungselektronik und Industrie, einschließlich IEC 61000-4-2. Das Gerät ist für zusätzliche Sicherheit mit einem Not-Aus-Schalter ausgestattet.

Hauptmerkmale

  • Entladungsspannung: 200 V bis 30 kV (in 100-V-Schritten)
  • Akkulebensdauer über 30‘000 Entladungen bei 30 kV
  • Einfach und schnell austauschbare Entladungsnetzwerke
  • Inklusive Entladungsnetzwerk (150 pF/330 Ohm) 
  • Mehr als 60 optionale Entladungsnetzwerke erhältlich, benutzerdefinierte Werte auf Anfrage
  • Drei Betriebsarten: Single, Repetitive, Random
  • Integrierte ISO-Selbstkalibrierung 
 
 
 

Impressum

AMETEK CTS
Sternenhofstrasse 15
4153 Reinach
Switzerland

T +41 61 204 41 11

chinfo.teseq@ametek.com